Gartenbau

Auch aus Steinen, die dir in den Weg gelegt werden, kannst du Schönes bauen! >>Erich Kästner<<

Ein Garten ist keine Massenwahre. Jeder ist ein Einzelwerk.

Die Anlagen bestehen aus den veschiedensten Elementen.

Begrünung, Bepflanzung

Vom einfachen Gartenrasen, über Wildhecken bis zu Intensivbegrünung auf dem Flachdach.

Vieles ist möglich! 

Blumenwiesen sind bunte Alternativen zum Rasen.

Sträucher, Bäume und Hecken dienen der Raumbildung und Sichtschutz.

Natursteinarbeiten

Naturstein gehört zum Wallis wie die Rebe und ihr Wein. 

Farbintensiv, strukturecht, langlebig, hart aber formbar. 

Naturstein begeistert!

Mauern, Wege, Plätze, und vieles mehr lassen sich mit diesem Element formen und gestalten.

Wasser

Wasser im Garten vollendet die Atmosphäre.

Es gibt nichts beruhigenderes als der Klang von plätscherndem Wasser.

Lehnen Sie sich zurück und lauschen Sie dem lebendigen Ur-Element.

Stahl

Eines der modernsten Gartenbau-Elemente ist der Stahl.

Von verzinkt glänzend bis rot oxidiert dient er der Form- und Farbgestaltung im Garten.

Als starker Partner und begabter Künstler steht uns Marcel Schnyder zur Seite, mit dem wir für seine Werke das nötige Ambiente kreieren durften.

Es lohnt sich seine Web-Site zu besuchen: www.marcelschnyder.ch

Beton

Verbundstein, Wegplatten, Stützmauern, usw

Beton in allen Farben und Formen.

Nicht umsonst ist es der Baustoff nr.1 weltweit.